Startseite LVIS Drucken

[Hinweis: Bitte nutzen Sie den 'Zurück'-Button ihres Browsers, um auf die vorhergehende Seite zurück zu gelangen.]
LVIS Recherche - Antrag
Logo: CDU-Fraktion CDU FRAKTION
LANDSCHAFTSVERSAMMLUNG
RHEINLAND
Antrag-Nr. 13/84
öffentlich
Datum:
01/18/2011
Antragsteller:
CDU
Ausschuss für Personal und allgemeine Verwaltung14.02.2011empfehlender Beschluss
Finanz- und Wirtschaftsausschuss16.02.2011empfehlender Beschluss
Landschaftsausschuss18.02.2011empfehlender Beschluss
Landschaftsversammlung28.02.2011Beschluss
Tagesordnungspunkt:
Haushaltsberatungen 2011
Personal- und Versorgungsaufwand / Personalkostensteigerung
Beschlussvorschlag:
  1. Der Personal- und Versorgungsaufwand 2011 wird nicht erhöht (siehe Vorbericht zum Haushaltsplan 2011, Seite A 12), sondern auf den Ansatz von 2010 (200 Mio. Euro) gesenkt.

  2. Die Personalkostensteigerungen sind auf Basis des Jahres 2010 aufzufangen und darüber hinaus der Ansatz um jährlich 0,1 %-Punkte zu senken.

Begründung:

Der LVR praktiziert bereits eine Budgetierung in den Dezernaten. Dennoch müssen weitere Anstrengungen unternommen werden, die Personalkosten zu reduzieren, um das Ziel einer raschen Konsolidierung des Haushaltes des LVR zu erreichen.

Die dramatische Haushaltssituation beim LVR mit dem drohenden Defizit und dem drohenden Anstieg des Umlagesatzes erfordert nachhaltige Konsolidierungsmaßnahmen, ebenso wie bei den meisten Mitgliedskörperschaften des LVR.

Unterschrift:
Frank Boss

Fraktionsgeschäftsführer Frank Boss
Fraktionsgeschäftsführer


Anlagen:
  • Keine Anlagen vorhanden